Bamberg: E-Bikes und Fuhrpark

Stadtverwaltung Bamberg stellt Fuhrpark um – 11 neue Dienst-Elektrofahrräder

Die Stadtverwaltung hat ihren städtischen Fuhrpark um elf knallrote Elektrofahrräder erweitert. Die E-Bikes werden für Dienstfahrten eingesetzt, die bisher überwiegend mit einem Pkw absolviert worden sind. „Damit sparen wir nicht nur Emissionen ein, der Einsatz der Fahrräder ist auch wirtschaftlich vernünftig“, so Oberbürgermeister Andreas Starke bei der Übergabe der Räder. Mit der Aufschrift „E-mobil zum Ziel“, auf den Rädern, kommen zukünftig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Umweltamts, des Parküberwachungsdienstes, des Bürgermeisteramts, des Rechnungsprüfungsamts sowie der neue Wirtschaftsreferent Dr. Stefan Goller. Mehr unter…