IAWC Exkursion Leipzig

Besuch der BMW i3 Produktion im Rahmen der 4. Sitzung des IHK-Innovations- und AnwenderClubs eMobilität in Leipzig

Der IHK-Innovations- und AnwenderClubs eMobilität besuchte im Rahmen seiner 4. Sitzung das BMW Werk in Leipzig. Die 30 Teilnehmer aus Wirtschaft und Wissenschaft erhielten im Rahmen einer exklusiven Werkführung Einblicke in die Besonderheiten der Produktion des BMW i 3 mit seiner CFK-Leichtbaukarossiere und hatten Gelegenheit sich mit dem Werksleiter Herrn Prof. Dr. Helmut Schramm über die verwendeten Materialien und Prozesse sowie über das gesamte Geschäftsmodell von BMW auszutauschen.

Insbesondere erhielt die Gruppe Einblicke in die bei der Elektrofahrzeugproduktion eingesetzten Materialien und die hierfür erforderlichen neuen Bearbeitungs- und Klebeprozesse, die größtenteils mit Standardrobotern und -Maschinen erfolgen. Ferner wurde das neuartige modulare Fahrzeugkonzept (Life- und Drive-Modul) samt speziell entwickeltem Karosseriereparaturkonzept sowie das nachhaltige und skalierbare Anlagenkonzept des Werks Leipzig erläutert.

IAWC eMobilität Leipzig 4 IAWC eMobilität Leipzig 3 IAWC eMobilität Leipzig 2 IAWC eMobilität Leipzig 1