Unternehmerreise (E-Mobilität | Smart City) nach Hong Kong und Shenzhen vom 21. – 25.01.2019

E-Mobilität, Autonomes Fahren & Verkehrsleittechnik, Smart Cities und Smart Mobility gehören zu den großen Zukunftstrends in China und Deutschland. Unternehmen mit Lösungen im Bereich der Energieeffizienz im Verkehrssektor haben die Möglichkeit, vom 21-25.01.2019 neue Geschäftspotenziale in Hong Kong und Shenzhen zu erschließen. Gefördert durch die Exportinitiative Energieeffizienz des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, setzt sich die Reise zum Ziel, deutsche Unternehmen bei der Anbahnung von neuen Geschäftskontakten in der Region zu unterstützen. Darüber hinaus haben die Teilnehmer die Möglichkeit, im Rahmen einer Fachkonferenz Ihre Produkte und Leistungen einem ausgewählten Fachpublikum zu präsentieren. Organisiert wird die Reise vor Ort durch die Auslandshandelskammern in Hong Kong und Guangzhou.

Weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen finden Sie unter:

https://www.german-energy-solutions.de/GES/Redaktion/DE/Veranstaltungen/Intern/2018/Geschaeftsreisen/gr-china-verkehr.html

Ansprechpartner bei AHK Greater China:
Tobias Urban
German Industry & Commerce Greater China GmbH
Tel.: +49-721-1614 284
urban.tobias@gic-deutschland.com

Quelle